Team

Redaktion

Fabian

Steirer, deswegen irgendwie doppelt Grün-Weiß. Sah sich früher mit Jancker und Stumpf auflaufen, zu mehr als Goalie in der Schülerliga hat es jedoch nie gereicht. Schreibt deshalb sehr gern, und einmal im Monat hier.8 Artikel


Kersten

Der erste Besuch im Weststadion 1981 mit Tante Dorli war die Besiegelung einer Lebensbeziehung mit Rapid. Durch Kollege Labes inspiriert wurde diese Verbindung per Forza-Rapid(.com) intensiviert und durch die mit Gregerl durchgezogene Gründung der Hütteldorfer Revue radikalisiert.6 Artikel


Julian Schneps

Aufgewachsen im Westen Wiens und seit 1995 vom Rapid-Virus befangen. Forscht als Historiker gerne in Archiven und sucht nach neuen/alten Rapid-Anekdoten.6 Artikel



Roman Horak

Universitätsprofessor Roman Horak hat sich jahrelang wissenschaftlich mit Fanthemen auseinandergesetzt und ist seit vielen Jahren im Besitz eines Abos bei Rapid.3 Artikel


Dieter Muhr

Aufgewachsen in Floridsdorf, gehörte Dieter Muhr vor allem von 1978 bis 1985 zu den Stammbesuchern des alten Weststadions. Danach wurden Besuche spärlicher, seine Liebe zum SCR ging trotzdem nie verloren und heute zieht es ihn auch wieder öfter in den Westen Wiens.2 Artikel



Wurde beim KSC groß aber nicht glücklich. Ging mir auch so mit der eigenen Karriere. Rapid ist die einzige Konstante. Zu besonnen für die West, zu jung für die Süd.